Kunst ab Hof freut sich, in einer gemeinsamen Ausstellung unter dem Motto “Auf den zweiten Blick” die beiden hochkarätigen Künstler Elfie Semotan und Daniel Spoerri präsentieren zu dürfen.

Elfie Semotan zählt zu den renommiertesten Fotografinnen unserer Zeit. Sie hat die größten Stars der Kunstwelt und international bekannte Schauspieler wie Ben Stiller oder Marion Cotillard fotografiert, war mit Helmut Lang eng befreundet und mit dem Maler Kurt Kocherscheidt sowie dem “Enfant Terrible” der Künste – Martin Kippenberger – verheiratet. Durch ihre fulminanten internationalen Karriere als Fotografin zwischen Paris, New York und Wien, schuf Sie Kampagnen wie Römerquelle oder Palmers.

Daniel Spoerri ist einer der bedeutendsten Vertreter der Objektkunst, Mitbegründer der Künstlergruppierung Nouveau Réalisme und gilt als Erfinder der Eat-Art. Für seine künstlerische Arbeit verwendet er ausschließlich vorgefundene Objekte, darunter auch Bilder und Grafiken anderer Künstler, die er verschiedentlich ergänzt,  kommentiert und interpretiert. In einer umfangreichen Werkserie hat er sich mit medizinischen Darstellungen aus dem 19. Jahrhundert auseinandergesetzt, die eine besondere Faszination auf ihn ausüben.

Das Aufeinandertreffen dieser beiden außergewöhnlichen Künstler im Rahmen von Kunst ab Hof stellt eine Première dar und lässt eine überaus spannende Veranstaltung erwarten.